Wie schon ein bekannter deutsche Fotograf sagte: "Frag nicht warum.... Der Künstler hat sich so entschieden."

Nach diesem Motto fotografiere und bearbeite ich meine Bilder.

 

 

Es gibt in der Fotografie immer zwei die das Bild betrachten. Der erste ist der Fotograf, der das Bild gemacht und nach seiner Vorstellung bearbeitet hat. Der zweite ist der Betrachter, der Zuschauer, der sich sicherlich Fragt warum der Fotograf das Bild so und nicht anders fotografiert oder bearbeitet hat. Das ist das was ich an der Fotografie so liebe. Es wirft Fragen auf und bringt die Menschen zum Nachdenken. 

 

 

Ich probiere beim fotografieren und bearbeiten meiner Bilder gerne was neues aus. Dabei lasse ich mich auch von anderen Fotografen inspirieren und probiere deren Techniken aus. Der eine oder andere von euch wird sicherlich auch ein paar kreative Anregungen und Tips  für mich parat haben. Diese nehme ich gerne entgegen.

 

 

Eure Kommentare könnt Ihr eifach unter "Feedback" hinterlassen. Ich freue mich schon über eure Tipps und Anregungen.